Sie befinden sich hier

Inhalt

Ziele und Strategien

Ziel ist, Verkehrsunfällen wirksam vorzubeugen und somit die Zahl der dabei verletzten oder getöteten Menschen spürbar zu reduzieren. Die Erhöhung der Verkehrssicherheit ist zentrale Daueraufgabe von staatlichen Stellen, gesellschaftlich Verantwortlichen, aber auch tägliche Herausforderung für jeden einzelnen Verkehrsteilnehmer.

Eine intensive Zusammenarbeit aller in der Verkehrssicherheit engagierten staatlichen und nichtstaatlichen Stellen ist erforderlich, damit die entsprechenden Informationen bei allen Verkehrsteilnehmern ankommen und so eine nachhaltige Steigerung der Verkehrssicherheit für alle Bürgerinnen und Bürger erreicht wird.

Folgende Ziele und Strategien sind für die gemeinsame Arbeit des Forums Verkehrssicherheit Rheinland-Pfalz bestimmend:

  1. Das Forum Verkehrssicherheit Rheinland-Pfalz garantiert durch die freiwillige Selbstverpflichtung eine intensive und partnerschaftliche Zusammenarbeit aller in der Verkehrssicherheitsarbeit Tätigen auf dem Gebiet der Verkehrsunfallprävention.
  2. Mit der Zusammenführung verschiedener Strategieansätze und Ressourcen der einzelnen Partner werden spezielle Zielgruppenprogramme für Rheinland-Pfalz entwickelt. 
  3. Durch das gemeinsame Eintreten für konkrete Ziele mit einem gemeinsamen Erscheinungsbild (Logo) wird eine effiziente Öffentlichkeitsarbeit / Breitenwirkung gewährleistet. Mit der Vernetzung der Informationsangebote der Partner im Rahmen einer gemeinsamen Internet-Homepage wird für interessierte Bürgerinnen und Bürger ein moderner Service angeboten.
  4. Die Mitglieder streben die Mitwirkung weiterer Kooperationspartner im Forum Verkehrssicherheit Rheinland-Pfalz an und werden dafür aktiv eintreten. 
  5. Die Bündelung der Kräfte soll die Nachfrage nach Sponsoren für Aufklärungskampagnen unterstützen. 
  6. Ein wichtiger Aspekt der Zusammenarbeit wird die Animation von Verkehrsteilnehmern aller Altersgruppen zu mehr ehrenamtlicher Tätigkeit auf dem Gebiet der Verkehrssicherheitsarbeit sein.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Arbeitsgruppe Kinder und Jugendliche:

Herr Lars Brummer

Arbeitsgruppe Junge Fahrer:

Herr Herbert Fuß

Arbeitsgruppe Senioren:

Herr Dirk Hartenberger

Arbeitsgruppe Strategie:

Herr Andreas Opfermann-Hauch

Forum Verkehrssicherheit

Jörg Holzhäuser

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau

Stiftsstraße 9
55116 Mainz

Postfach 3269
55022 Mainz 

Telefon: 06131 / 16-2297
Telefax: 06131 / 16-172297

poststelle@remove-this.mwvlw.rlp.de