Sie befinden sich hier

Inhalt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: Partnerin für Sicherheit und Gesundheitsschutz

Rund 1,5 Millionen Menschen sind bei uns während der Arbeit, in der Schule, im Kindergarten und auf den Wegen zur Einrichtung und zurück gesetzlich unfallversichert. Zum versicherten Personenkreis zählen u. a. die Kinder in Tageseinrichtungen, die Schüler und Schülerinnen in allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen, Beschäftigte in Einrichtungen einer Kommune oder des Landes. 

Im Jahresdurchschnitt werden uns über 92.000 Versicherungsfälle gemeldet, davon sind ca. 8 % Wegeunfälle. Diese Zahl ist - gemessen am Gesamtunfallgeschehen - recht gering, jedoch verbirgt sich in ihr ein Drittel unserer Schwerstunfälle.

Verkehrssicherheit, einer unserer Präventionsschwerpunkte:

  • Durch Aufklärungskampagnen möchten wir besonders jugendliche Verkehrsteilnehmer erreichen. 
  • Wir erstatten unseren Versicherten einen Anteil der Kosten für ein Fahrsicherheitsraining.
  • Unser jährlicher Appell, besonders auf Schulanfänger zu achten, richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer.
  • Mit Wettbewerben sprechen wir Schulkinder und Lehrkräfte an.
  • Unser Seminarangebot "Bewegungsförderung bereits im Vorschulalter": Denn nur wer sich geschickt bewegt, kann in Gefahrensituationen schnell und sicher reagieren.

Wir wünschen Ihnen eine unfallfreie Zeit!

Kontextspalte

 

 

Forum Verkehrssicherheit

Jörg Holzhäuser

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau

Stiftsstraße 9
55116 Mainz

Postfach 3269
55022 Mainz 

Telefon: 06131 / 16-2297
Telefax: 06131 / 16-172297

poststelle@remove-this.mwvlw.rlp.de